Die Ergebnisse von POWER TO IDEA – let’s rock!

Nach drei Wochen intensiver Arbeit wurden beim Demo Day endlich die finalen Ergebnisse von POWER TO IDEA vorgestellt! Es blieb bis zuletzt spannend. Eine sechsköpfige Jury wählte aus den teilnehmenden Startups die drei besten aus:

  1. AIBerry
  2. OEEX
  3. Freightpilot

Herzlichen Glückwunsch! Es gab 10.000 Euro Preisgeld zu gewinnen, die wie folgt aufgeteilt wurden: 5.000 Euro gingen an AIBerry, 3.000 Euro an OEEX und 2.000 Euro an Freightpilot. Zusätzlich bekam der Erstplatzierte die POWER TO IDEA-Trophy sowie eine Wildcard für den Investforum Pitch-Day am 14. September 2017 in Halle (Saale)!

Die Bewertungskriterien der Jury drehten sich neben den gängigen Forderungen nach einer starken Idee, die neu und einzigartig ist, einem passenden Team, dass die Idee auch entsprechend umsetzen kann und einem Pitch, der die Inhalte verständlich rüberbringt, vor allem um die Erwartung, dass die Startups mit einem Pilotprojekt in der Region Anhalt einen positiven Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Energiewende leisten.

Beispielsweise baut der Gewinner AIBerry mit seinem im Summer Camp gewonnenen Partner Enlife Gebäude der Stiftung Bauhaus Dessau und das Landestheaters in Wittenberg so um, dass aufgrund der eingesetzten Hard- und Softwaretechnologie der Energieverbrauch nachhaltig gesenkt werden kann. Die Nachhaltigkeit geht bei AIBerry von der Produktion des Produktes, über die disruptive Energieharvesting-Technologie, durch die das Device batterielos betrieben werden kann, bis hin zum AIBerry-Geschäftsmodell, dass Geld durch Einsparungen generiert. Smart!

Hier unsere Eindrücke vom POWER TO IDEA Demo Day:

 

Gruppenbild in der Aula des Bauhaus Dessau. Foto © Johannes Erb.

 

Die POWER TO IDEA Jury: (v.l.n.r.) Dirk Trappe (Prokurist, Landesenergieagentur, Sachsen-Anhalt), Juryvorsitz Dr. Stephan Muschick (Geschäftsführer, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft), Thomas Zänger (Geschäftsführer, Stadtwerke Dessau), Anne-Janine Freund (Projektmanagement, Univations), Thies Schröder (Vorstandsvorsitzender, Energieavantgarde Anhalt) und Dr. Paul Grunow (Vorstand und Direktor, PI Photovoltaik-Institut Berlin). Foto © Johannes Erb.

 

Juryvorsitz Dr. Stephan Muschick und Erstplatzierter Denis Bittner (CEO, AIBerry) mit der POWER TO IDEA-Trophy. Foto © Johannes Erb.

 

Jurvorsitz Dr. Stephan Muschick gratuliert Marco Borghesi (Gründer, OEEX) zur zweiten Platzierung. In der Mitte die Pitcherin Ayanda Rogge (Marketing und Sales, OEEX). Foto © Johannes Erb.

 

Juryvorsitz Dr. Stephan Muschick mit Sven Spiekermann (Gründer und CEO, Freightpilot). Foto © Johannes Erb.