Strom vom Nachbarn

Energieavantgarde in der MZ

Strom vom Nachbarn

Wenn Deutschland die Nummer 1 der Wasserstofftechnologie in der Welt werden will, will die Energieavantgarde mit einem bürgernahen Projekt dabei sein.

„Auch nach dem Kohleausstieg noch Strom verbrauchen“

Stimmen zum Energieatlas

„Auch nach dem Kohleausstieg noch Strom verbrauchen“

Am 25. Juni 2019 stellte die Energieavantgarde einen interaktiven Energieatlas Anhalt vor. Trotz sommerlicher Rekordtemperaturen fanden sich rund dreißig Energieinteressierte aus der Region ein.

„Was macht die Energiewende in meinem Vorgarten?“

Transparente Energiewende

„Was macht die Energiewende in meinem Vorgarten?“

In Sachsen-Anhalt werden bereits mehr als 60% des Stroms aus erneuerbaren Energien erzeugt. Geht da noch mehr? Wer Lust hat, es selbst auszuprobieren, kommt am 25. Juni ins Umweltbundesamt in Dessau.

„Vor zwei Jahren undenkbar”

Ministerium diskutiert regionalen Balancekreis mit Energiewirtschaft

„Vor zwei Jahren undenkbar”

Zu den großen Herausforderungen der Energiewende gehört der rasant steigende Anteil fluktuierenden Stroms. Die Lösung: der regionale Balancekreis. Präsentiert von der Energieavantgarde im Ministerium Brandenburg.

Energiewende für alle

Energieavantgarde im internationalen Fokus

Energiewende für alle

Das internationale Nachrichtenportal “Energy in Demand“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Energieavantgarde. In Sachsen-Anhalt gäbe es eine Gruppe engagierter Menschen, die Aufmerksamkeit verdienten.

Jeder Tag ist Freitag

15 Tipps für den Klimaschutz

Jeder Tag ist Freitag

Am 24. Mai demonstrieren wieder Millionen SchülerInnen und StudentInnen gegen die sozialen Folgen des Klimawandels. Auch in Anhalt. Die Energieavantgarde hat 15 Klimaschutz-Tipps für jeden Tag und jedermann/frau.

Vision der Energieavantgarde Anhalt „Eine Reise ins Jahr 2025“

Radeln für die regionale Energiewende

Radeln für die regionale Energiewende

TAG 192: Arbeitsplan 16/17 steht

TAG 191: Besuch im gallischen Dorf – innovative Mobilitätskonzepte in Dessau-Roßlau